Für Kollegen

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

die folgende Übersicht zeigt schnell und umfassend die Möglichkeiten der Radiologie Henricistraße 40 für eine effiziente Diagnostik. Gern sprechen wir mit Ihnen auch fallbezogen. Setzen Sie sich bei Bedarf, auch bei akut zu klärneden Fragestellungen, direkt mit uns in Verbindung.

Hochfeld-Kernspintomographie

Supraleitendes 1,5-Tesla-Gerät. Dadurch sehr kurze Untersuchungszeiten. Schichtaufnahmen in allen Richtungen mit organspezifischen Spulen und Sequenzen.

  • Diagnostik des Schädels und der Wirbelsäule mit Schwerpunkt Neuroradiologie und Orthopädie
  • Hochauflösende Detailuntersuchungen
  • Augenhöhlen, NNH, Felsenbeine, Speicheldrüsen
  • Untersuchungen in allen Körperbereichen
  • MRT der Brust (Kassenzulassung vorhanden)
  • Gallenwegs-, Pankreasgangdarstellungen
  • Enddarmdarstellungen
  • MR-Angiographie

Computertomographie

Mehrzeilen-Spiral-CT. Transversale, auch coronare Schichten aller Körperregionen. Höchste räumliche Auflösung. Kurze Untersuchungszeiten – besonders ermutigend für Schwerkranke.

  • CT-gesteuerte Schmerztherapie
  • Dental-Spiral-Volume-CT zur Zahnimplantat-Planung
  • Untersuchungen in allen Körperbereichen
  • CT-Angiographie
  • Low-dose Untersuchungen (Früherkennung Lunge, Ausschluss BC)
  • Kalziumscreening Herzkranzgefäße
  • Quantitative Osteodensitometrie

Brustdiagnostik

  • Digitale Mammographie (qualitätszertifiziert)
  • Hochauflösende Sonographie (13MHz)
  • MR-Mammographie für besondere Fragestellungen

Digitale Röntgendiagnostik

  • Konventionelles Röntgen
  • Alle Organe, einschließlich Thoraxorgane
  • Lagekontrolle von Sonden und Kathetern
  • Skelett
  • NNH

Kontrastuntersuchungen

  • Magen-Darm-Diagnostik
  • Harnwege
  • Phlebographien
  • Enteroklysma nach Sellink (Bitte um vorherige Absprache)

Sonographie

  • Abdomen
  • Brust
  • Phlebographie der Bein- und Armvenen

Neuroradiologische Spezialuntersuchungen nach Absprache.

Mit weiteren Fachfragen oder in dringenden Fällen rufen Sie einen der folgenden Kollegen an oder schicken eine E-Mail:

Michael Lachhein

Tel.      (0201)  89 50-351
E-Mail: lachhein@radionuk.de

Uwe Metz

Tel.      (0201)  89 50-355
E-Mail: metz@radionuk.de

Hans-Ulrich Reinboldt

Tel.      (0201)  89 50-353
E-Mail: reinboldt@radionuk.de

Christophe Schanz

Tel.      (0201)  89 50-323
E-Mail: schanz@radionuk.de

Beatrix Vatter

Tel.      (0201)  89 50-352
E-Mail: vatter@radionuk.de

Für eine bequeme Überweisung Ihrer Patienten zu uns können Sie einen Terminblock mit Lageplan erhalten. Dafür genügt ein Anruf unter:

Tel.      (0201) 89 50 30.